Headliner: Videos online schneiden

Mit Headliner lassen sich kostenlos online Videos schneiden, ohne dass Software installiert werden muss. Das Tool bringt (fast) alle Funktionen mit, welche man von einem Videoschnitt-Programm erwartet.

 

Eigentlich wurde Headliner dazu entwickelt, Audiobeiträge mit Bildern zu einem Film umzugestalten. Das ist für die Schule auch durchaus ein leicht umzusetzendes Szenario. Man kann jedoch auch die Aufforderung ignorieren, gleich zu Beginn eine Audiodatei hochzuladen und das Programm als herkömmliches Videoschnitt-Programm verwenden.

 

Funktionen

Auch wenn das Tool in englischer Sprache daher kommt, so lässt es sich intuitiv bedienen. Es stehen zwei Textspuren, eine für Bilder und Videos sowie eine Audiospur zur Verfügung. Damit macht man keine hochprofessionellen Videos. Für Schülerinnen und Schüler kann aber genau die Begrenzung an Funktionen zum Erfolg verhelfen.

Alle gängigen Einstellungsmöglichkeiten eines Videoschnitt-Programms bringt das Tool mit. Texte können in der Erscheinung geändert werden und mit Effekten versehen werden. Auch für Bilder und Videos stehen Übergänge zur Verfügung. Die Länge von Clips ändert man einfach mit der Maus.

 

Bild- und Audiomaterial

Headliner kommt mit einer Uploadfunktion, mit welcher man eigene Videoclips bis zu einer Grösse von 200MB hochladen kann. Grossartig ist auch die Suchfunktion, welche es erlaubt, im Internet nach Bildern und Videos zu suchen. Das hilft bei der Bebilderung eines Audiofiles ungemein. Um keine Copyright-Rechte zu verletzen, sollte man sich auf jene Suchmaschinen begrenzen, welche Bilder zur freien Nutzung anbieten.

Auch für die musikalische Untermalung stehen frei nutzbare Audiodateien zur Verfügung.

 

Ein kostenloses Tool

Headliner ist kostenlos, es gibt keine Upgrade-Optionen. Eine Registrierung ist nötig und macht für ein derartiges Tool Sinn.

 

Export

Die Videos können ohne Wasserzeichen herunter geladen werden. Die gewünschte Qualität lässt sich einstellen. Um nicht warten zu müssen, wird man nach dem erfolgreichen Render-Vorgang per Mail benachrichtigt.

 

Fazit

Headliner ist ein sympathisches und leicht zu bedienendes Videoschnitt-Programm. Auch wenn es so simpel daher kommt, lassen sich doch zahlreiche Einstellungen vornehmen um dem Film eine eigene Note zu geben. Es fehlt lediglich die Möglichkeit Filmclips zu teilen. Hier muss man sich mit Duplizieren und Beschneiden behelfen.

 

Zu Headliner

Newsletter abonnieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.