ytCropper: YouTube-Videos beschneiden

ytCropper bringt eine beliebte Funktion zurück, welche YouTube schon vor Jahren verlernt hat: Das teilen eines Ausschnittes aus einem Youtube-Film.

Im Unterricht macht es oft Sinn, nur einen treffenden Ausschnitt eines YouTube-Videos ansehen zu lassen. Mit ytCropper wird das wieder möglich.

 

Anwendung

Die Bedienung ist denkbar einfach. Der Link des gewünschten YouTube-Filmes wird ins Textfeld kopiert, danach lässt sich mittels Schieberegler ein Anfangs- und Endpunkt bestimmen. Das Tool generiert einen Link, welchen man mit den Schülerinnen und Schülern teilen kann oder auch einen Embed-Code, welchen man direkt in die eigene Internetseite einbaut.

 

Fazit

Die aktuelle API von YouTube unterstützt nur noch Anfangspunkte eines Filmes, jedoch keine Endpunkte mehr. Deswegen funktionieren viele Beschneidungs-Tools im Internet nicht sehr zuverlässig. Um so erfreulicher ist es, dass da ein Player auftaucht, auf welchen wieder Verlass ist.

 

zum Onlinetool

Newsletter abonnieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.