Tomato Timer: Produktivitätssteigerung

Tomato Timer

Gerne sammeln sich im Schulalltag Tasks an, welche dann am Mittwochnachmittag abgearbeitet werden müssen. Um Ihre Produktivität an besonders strengen Tagen zu steigern, sollten Sie die Promodoro-Technik ausprobieren.
Ordnen Sie zuerst alle zu erledigenden Arbeiten der Wichtigkeit nach und teilen Sie diese in 25-Minuten-Blöcke. Danach folgt die Arbeit in sogenannten Pomodori, Abschnitten von 25 Minuten. Alle Zeitfresser wie Telefonate, Plaudereien oder eMail werden strikte ausgeblendet. Diese Abschottung und der Ansporn, Tasks in diesen 25 Minuten abzuschliessen, machen Sie leistungsfähiger.
Auf 25 Minuten Arbeitszeit folgt immer eine Pause von 5 Minuten, in welcher nichts erledigt werden darf. Der Computer ist in dieser Zeit tabu. Nach vier Pomodori gibt es eine Langpause von 30 Minuten.

Um die Zeit im Auge zu behalten gibt es zahlreiche Programme, Smartphone-Apps oder Onlinetools. Natürlich tut es auch eine simple Uhr oder eben – ein (Pomodoro) Küchentimer.

[mgt_button_wp button_link=”url:http%3A%2F%2Ftomato-timer.com%2F|title:Weiter%20zum%20Onlinetool|target:%20_blank|rel:nofollow” button_icon=”external-link” button_display=”newline” button_size=”large” text_size=”large” button_align=”center”]

Newsletter abonnieren

Schreibe einen Kommentar