Quizlet Checkpoint

Quizlet hat ein neues Live-Feature für das Klassenzimmer veröffentlicht. Dieses gibt formative Auskunft über den Lernstand.

Checkpoint

Schon Quizlet Live hat sich in Klassenzimmern grosser Beliebtheit gefreut. Hier gehts zum Blogbeitrag zu Quizlet Live. Nun kommt noch ein kleiner Bruder hinzu: Quizlet Checkpoint. Dieser Spielmodus erinnert stark an Kahoot. Aus dem Lernset werden 12 Fragen ausgewählt, welche als automatisch generierte Multiple-Choice Fragen von allen Teilnehmern beantwortet werden müssen. Es gibt ein Leaderboard und zum Abschluss ein Podest.

Für die Lehrperson entscheidender ist die formative Auswertung zum Abschluss. Schnell kann erkannt werden, welche Fragen der ganzen Klasse Mühe bereitet haben oder welche Schülerinnen und Schüler noch weiteres Training benötigen.

Gestartet kann Quizlet Checkpoint nur mit einem kostenlosen Lehrer-Account werden. Wenn die Funktion bei einem Lernset fehlt, dann überprüfen Sie die Einstellungen des eigenen Kontos.

Fazit

Für vorhandene Lernsets eignet sich Checkpoint durchaus, um den Lernstand der Klasse zu erheben. Wenn man nur diese Quizform spielen möchte, dann bietet Kahoot mehr Funktionen.

Newsletter abonnieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert