Sound- und Video-Dateien für Filmprojekte

Zunehmend werden die Schülerinnen und Schüler mit mobilen Geräten ausgerüstet. Kleine Filmprojekte werden damit automatisch Bestandteil des Unterrichts. Damit stellt sich auch die lehrplanrelevante Frage von Urheberrechten. Um den Schülerinnen und Schülern einen verantwortungsvollen Umgang damit zu vermitteln, müssen ihnen auch legale Quellen zur Verfügung stehen.

Mixkit

Mixkit stellt sowohl Film als auch Sounddateien zur freien Verfügung. Die Lizenzbedingungen sind einfach und selbst für die Schülerinnen und Schüler verständlich. Schauen Sie sich diese mit der Klasse zusammen an, damit die Kinder wissen, worauf sie achten müssen.

Inhalte von Mixkit dürfen ohne Angabe der Quelle selbst für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Eine Registrierung ist nicht nötig.

Die Videos sind alle in erstklassiger Qualität. Die Suche funktioniert nur mit englischsprachigen Begriffen.

Pixabay

Auch die Plattform für freies Bildmaterial stellt tausende Videos unterschiedlicher Qualitäten zur Verfügung. Eine Registrierung ist für die Nutzung nicht nötig, die Quellenangabe freiwillig. Die Oberfläche ist in Deutsch möglich.

Newsletter abonnieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.