Gameboard: Bild aufdecken

Mit diesem Gameboard für den Frontscreen lässt sich aus eigenen Quizfragen eine Quizshow erstellen.

Das Tool

Das Spielprinzip ist schnell erklärt. Jene Gruppe, welche schneller die richtige Antwort liefert, darf ein Feld aufdecken und einmal raten, was abgebildet ist. Gelingt dies, gewinnt die Gruppe das Quiz.

Die Lehrperson kann Bilder vorbereiten und speichern. Über einen Link und ein Passwort lassen sich erstellte Gameboards aufrufen. Es kann eingestellt werden, wie viele Felder das Bild verdecken sollen.

Fazit

Das Spielprinzip ist alt. Damals hat man am Hellraumprojektor mit Post-Its Bilder abgedeckt. Dieses Tool ist simpel und schnell einzusetzen.

Kennen Sie schon diese Lehrmittel?

Newsletter abonnieren

Schreibe einen Kommentar