Mit Texten zeichnen

In diesem Zeichenprogramm lädt man den Pinsel mit eigenen Texten oder Worten und erstellt damit Kunstwerke.

Möglichkeiten

Dieses Tool ist eine kreative Alternative zu Wortwolken. Es spielt keine Rolle, ob man als Vorgabe einen Text oder nur einzelne Worte vorgibt. Danach lassen sich diese Worte mit eigener Kreativität visualisieren. Damit kommt das eigene Gedicht in neuem Gewand daher. Das Potential erstreckt sich im Kunstunterricht gleichermassen wie im Sprachunterricht. Wie wäre es beispielsweise, eigene Grusskarten zu erstellen, in welchem Bild und Text eine Einheit bilden?

Das Tool

Eine Registrierung ist nicht nötig, es kann sofort begonnen werden. Vorsicht: Zur Zeit meiner Versuche hat die Speicherfunktion nicht funktioniert sondern das ganze Gemälde zerstört. Ich habe mir mit einem Screenshot abgeholfen. Vor dem Einsatz sollte diese Funktion unbedingt getestet und die Lernenden vorgewarnt werden, sonst ist Frust angesagt.

Kennen Sie schon diese Lehrmittel?

Newsletter abonnieren

Schreibe einen Kommentar